• Home
  • News
  • Forschung
  • Statistik
  • Krankheiten
  • Therapien
  • Wissen

Statistik
Lebenserwartung in Deutschland

Die Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland1

Der rasante Anstieg der Lebenserwartung in Deutschland verlangsamt sich. Auch die Aufholjagd der Männer auf die Frauen ist vorerst gestoppt.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt nur noch langsam – um etwa 0,1 Jahre pro Jahr. In den 90er-Jahren und bis weit in die 2000er-Jahre ist die Lebenserwartung um rund 0,3 Jahre pro Jahr gestiegen.

Männer können Lücke zu den Frauen nicht schließen

Auch der Trend, dass die Männer die Lücke zu den Frauen schließen, nimmt ab. In den ersten zehn Jahren nach der Jahrtausendwende konnten die Männer den Rückstand auf die Frauen von rund 6 Jahren auf 5 Jahre verringern. Seitdem gibt es kaum Fortschritte. Aktuell beträgt der Abstand rund 4,8 Jahre.

Tabelle: Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland

 MännerFrauen
1991/9372,4779,01
1992/9472,7779,3
1993/9572,9979,49
1994/9673,2979,72
1995/9773,6279,98
1996/9874,0480,27
1997/9974,4480,57
1998/0074,7880,82
1999/0175,1181,07
2000/0275,3881,22
2001/0375,5981,34
2002/0475,8981,55
2003/0576,2181,78
2004/0676,6482,08
2005/0776,8982,25
2006/0877,1782,4
2007/0977,3382,53
2008/1077,5182,59
2009/1177,7282,73
2010/1277,7282,8
2011/1377,982,88
2012/1478,1383,05
2013/1578,1883,06
2014/1678,3183,2
2015/1778,3683,18
2016/1878,4883,27


Medizinjournalist


Ich gehe davon aus, dass sich der Trend so nicht fortsetzen wird. Ich rechne eher damit, dass medizinische Innovationen zu einer starken Steigerung der Lebenserwartung führen.

Ob man dabei den kühnen Prognosen2 des Google-Zukunftsforschers Ray Kurzweil folgen muss, der ab 2029 eine Steigerung der Lebenserwartung um ein Jahr pro Jahr – und damit quasi ewiges Leben – prognostiziert, steht auf einem anderen Blatt.

Forscher wie Harvard-Forscher David Sinclair3 arbeiten an Medikamenten, die die Alterungsprozesse im Körper bremsen, stoppen oder sogar umkehren können. Eine Steigerung der Lebenserwartung auf 150 Jahre wird in diesen Kreisen durchaus für möglich gehalten.

Nach medizinwissenschaftlichen Standards erstellt und geprüft. [Hinweise]
« Die normale Körpertemperatur des Menschen
» Studie: Grippeimpfung schützt vor Herzinfarkt