•  
  • Home
  • News
  • Forschung
  • Statistik
  • Krankheiten

Zahlen, Diagramme, Einschätzungen
Corona-Virus Pandemie

Japan und Südkorea sind weiterhin die „Musterschüler“ in unserem Ländervergleich. Am stärksten steigen die Neuinfektionen derzeit in Spanien und den USA. Italien ist das in Europa am schwersten betroffene Land. Die USA sind inzwischen weltweit das Land mit den meisten nachgewiesenen Infektionen.

In den meisten Ländern setzt man auf nicht-pharmazeutische Interventionen (Schulschließungen, Social Distancing, Ausgangssperren), um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und die Gesundheitssysteme nicht zu überlasten.

Wichtig: Ergriffene Maßnahmen wirken mit einer Verzögerung von 7 – 10 Tagen.

Lesezeit: 1 Minuten

Mehr zum Thema


Medizinjournalist


Sebastian () arbeitet seit Jahren für medizinische Onlinemedien. Er engagiert sich ehrenamtlich in BOINC-Projekten zur Krebsforschung. Sebastian ist verheiratet, hat ein Kind und lebt in Berlin.

Nach medizinwissenschaftlichen Standards erstellt und geprüft. [Hinweise]
« Corona-Virus in Südkorea
» Corona-Virus in Frankreich